Sie befinden sich hier: » Leistungsangebot » Sozialer Dienst » Zusätzliche Betreuung


Zusätzliche Betreuung für alle pflegebedürftigen Bewohner


Pflegeversicherte Pflegebedürftige in stationären Pflegeeinrichtungen haben nach § 43b SGB XI Anspruch auf zusätzliche Betreuung und Aktivierung durch sog. "Zusätzliche Betreuungskräfte".

Zusätzliche Betreuungskräfte in unserem Hause

                                                   
Wir haben die gebotenen Möglichkeiten in vollem Umfang ausgeschöpft und entsprechend unseres von den Pflegekassen anerkannten Gesamtbedarfs drei zusätzliche Teilzeitkräfte für die Betreuung der Bewohnerinnen und Bewohner gewonnen.



Frau Laskowski, Frau Wischnewski und Frau Rose (von links nach rechts, hier nach einem italienischen Sommerfest) sind ausschließlich für die zusätzliche Betreuung und Aktivierung der Senioren zuständig.

Aufgabe der Betreuungskräfte ist es u. a., bei alltäglichen Aktivitäten wie Spaziergängen, Gesellschaftsspielen, Lesen, Basteln usw. zu begleiten und zu unterstützen.

So richten wir uns bei der Planung und Durchführung unserer Angebote speziell nach den jeweiligen Bedürfnissen der uns anvertrauten an Demenz leidenden Seniorinnen und Senioren.





Ein besonderer Höhepunkt ist das "Genießerfrühstück", bei dem zum Beispiel auch Tassen und Teller aus früheren Zeiten verwendet werden. Jeder darf sich dann auch selbst bedienen und wir nehmen uns viel Zeit zum Genießen und "Beieinandersein."





Kontakt


Martin und Elly Reininghaus

Seniorenzentrum Haus Gadum

Inhaber Martin Reininghaus
Gadumer Straße 9 - 11
59425 Unna

Wegbeschreibung

Tel.: 02303 777 0
Fax: 02303 777 555

Oder nutzen Sie unser
Kontaktformular