Sie befinden sich hier: » Aktuelles » Beschwerdemanagement

Beschwerdemanagement

Wir legen sehr großen Wert darauf, dass sich die in unserem Hause lebenden Menschen an Leib und Seele wohl fühlen.

Sollte aber trotzdem etwas nicht Ihren Vorstellungen entsprechen, so sind wir dann sehr dankbar dafür, wenn Sie uns das möglichst kurzfristig mitteilen. Wir werden dann bestimmt eine zufriedenstellende Lösung suchen und finden. Ausreden darf es bei uns nicht geben und wir stehen auch zu unseren eventuell begangenen Fehlern und Schwachstellen.

Wir leben in unseren gegenseitigen Beziehungen von Liebe und Zuwendung - unabhängig von Herkunft und Status des Mitmenschen. Für Fehler und Schäden entschuldigen wir uns und sind auch bereit zur Wiedergutmachung (soweit möglich). Die gegenseitige Bereitschaft zur Vergebung, ohne nachzutragen, ist ein wesentlicher Bestandteil unserer Beziehungen.

Eine weitere Möglichkeit ist auch die Benutzung unseres Beschwerdekastens. Hier kann man einen Zettel mit Kritik und Anregungen einwerfen.Dabei versprechen wir Ihnen, dass eine Kritik sich niemals negativ auf die uns anvertraute betreffende Person auswirken wird. Wir sind ja ständig daran interessiert, die zu Pflegenden besser kennen zu lernen und Schwachpunkte in unserem Hause aufzudecken. Daher sind wir Ihnen dafür dankbar, wenn Sie uns dabei mithelfen. 


Ihre Mitteilungen werden natürlich stets vertraulich behandelt!