Sie befinden sich hier: » Startseite » Eine neue Umgebung

Eine neue Umgebung

Sie finden unser kleines gemütliches Haus im Ortsteil Unna-Königsborn am Rande einer verkehrsberuhigten Wohnsiedlung. Das Grundstück grenzt an einer riesigen Ackerfläche sowie an einer Kleingartenanlage.

So hat man hinter dem Haus freie Sicht in die Natur und „bis zum Horizont“. Trotz der ruhigen Lage im Grünen ist der Weg zur Teilnahme am öffentlichen Geschehen nicht weit.

In unmittelbarer Nähe findet man Einkaufsmöglichkeiten jeglicher Art, es sind außerdem Geldinstitute, öffentliche Gebäude, Kirchen, Arztpraxen, Apotheken und Haltestellen des öffentlichen Personen-Nahverkehrs vorhanden. Mit der S-Bahn kann man schnell Dortmund und das Ruhrgebiet erreichen. Auch hat Königsborn einen Autobahnanschluss (Nähe „ Kamener Kreuz“, A1 /A2).

 

Bewegte Vergangenheit

Viele Menschen können sich auch heute noch an die Zeit des Bergbaus in der „Zeche Königsborn“ und Umgebung erinnern. Mancher ortsansässige Verein und das gesellschaftliche Miteinander sind davon noch geprägt.

Im Laufe der Zeit wurden die Spuren des Bergbaus jedoch verwischt.

Alte Zechensiedlungen verschwanden bzw. die Häuser wurden umgebaut und modernisiert.

Viele Straßennamen deuten jedoch noch auf diesen Zeitabschnitt hin.

 

Königsborn als Kurort

Das rechte Bild zeigt ein inzwischen nicht mehr vorhandenes Gradierwerk im ehemaligen "Bad Königsborn".

Diese Gradierwerke (Salinen) dienten früher zu Salzgewinnung und später aufgrund der salzhaltigen Luft zur Erholung.

Heute findet man noch sehr viele Hinweise auf diese Zeit, in der das damalige "Bad Königsborn" bekannt war als Kurort, ausgestattet mit solchen Salinen und anderen Kureinrichtungen.



Der große nahe gelegene Kurpark und viele andere Zeitzeugnisse sind bequem zu Fuß zu erreichen und dienen der Erholung.  

Das links abgebildete Bauwerk, der "Monopterus" von 1907, ist heute noch im Kurpark zu bestaunen.

Zur Zeit wird auch von einer entsprechenden Initiative geplant, wieder ein Gradierwerk (Saline) zu errichten. 

Für erholsame und interessante Ausflüge bieten sich die nahe gelegene historische Altstadt von Unna, das grüne, flache Münsterland oder das gebirgige Sauerland an.

Und in nur ca. 30 Kilometer Entfernung lockt die Großstadt Dortmund mit ihrem großen und vielfältigen Angebot zum Stadtbummel.

Sie sehen, es ist eine wirklich interessante Umgebung für Ihren neuen Lebensabschnitt!

 

Kontakt


Martin und Elly Reininghaus

Seniorenzentrum Haus Gadum

Inhaber Martin Reininghaus
Gadumer Straße 9 - 11
59425 Unna

Wegbeschreibung

Tel.: 02303 777 0
Fax: 02303 777 555

Oder nutzen Sie unser
Kontaktformular